Sommer ist oft gleichbedeutend mit Familienspaß. Eine Gelegenheit, sich Zeit zu nehmen, um gemeinsame Momente zu genießen und sich einigen eher ungewöhnlichen Aktivitäten hinzugeben, die die ganze Familie begeistern. Aber um welche Aktivitäten geht es?

Diese Familienausflüge gefallen Kindern

An Aktivitäten jeder Art, egal ob sie spielerisch oder eher lehrreich sind, mangelt es nicht. Dank seiner warmen Temperaturen ist der Sommer regelrecht prädestiniert dafür. Zu den unumgänglichen Familienausflügen zählen insbesondere:

  • Volksfeste, davon gibt es jedes Jahr Die meist touristischen Städte bekommen dann eine ganz andere Stimmung. Diese ziehen dank eines großen Angebots an Attraktionen alle Generationen an. Übrigens verbringt in Frankreich durchschnittlich jeder Dritte einen Tag dort.
  • Wasserparks, die ihre Präsenz vor allem in der Sommersaison verstärken, sind im ganzen Land und vor allem an den Küsten zu finden. Von Rutschen über Planschbecken bis hin zu Whirlpools findet jedes Familienmitglied, vom Kind bis zum Senioren, etwas, das seine Wünsche erfüllt.
  • Freilufttheater ist für Kinder oft ein unvergessliches Erlebnis. Sowohl wegen der Akustik, des Bühnenbildes, aber auch, sofern es welche gibt, wegen der Lichtspiele, die eine schillernde Darstellung bieten. Der Freiluftbereich bietet, im Gegensatz zu den beengten Platzverhältnissen im Theatersaal, Raum für alle. Die Stille ist daher weniger wichtig, was die Gesprächigsten erfreut und den Jüngsten die Möglichkeit gibt, sich frei zu bewegen. Soamüsieren sich alle.
  • Ernte auf dem Bauernhof, eine Aktivität, die stark im Kommen ist. Die Freude, seine eigenen Lebensmittel selbst auszuwählen und zu ernten, ist nicht nur Kindern vorbehalten. Dieser Ausflug ist sowohl lehrreich und sehr oft auchDieser Familienausflug kann wirklich schnell zu einer echten Schatzsuche werden, um das größte Gemüse, die Früchte mit der originellsten Form zu finden…
  • Minigolf ist eine Aktivität, die die ganze Familie unterhalten wird. Rüsten Sie sich mit einem richtigen Schläger und einem Ball aus, bewaffnen Sie sich mit einer guten Portion Geduld und Geschick – jetzt müssen Sie nur noch die verschiedenen Hindernisse des Parcours überwinden.

 Das Wichtigste bei Familienausflügen

 Ein Familienausflug erfordert eine gute Organisation, vor allem wenn mehrere Generationen dabei sind. Ob für den eher logistischen Teil vorher: Abfahrtszeit, Mahlzeiten zu ruhigen Momenten, um auf die Bedürfnisse von Kleinkindern oder älteren Menschen einzugehen, die notwendige Ausrüstung (Sonnencreme, Hüte, Wasser…), alles muss bedacht werden, damit jeder diesen Moment voll auskostet und kleine Unstimmigkeiten in Bezug auf die Organisation vermieden werden.

Vor Ort ist es wichtig, diese Organisation aufrechtzuerhalten, damit sich jeder, wenn er will, frei seinen Aktivitäten widmen kann, ohne Zeit und Energie zu verschwenden, um sich gegenseitig zu suchen – die Ungeduld übernimmt in solchen Situationen schnell die Oberhand. Man darf nicht vergessen, dass diese Art von Aktivitäten, insbesondere im Sommer, Menschenmassen anzieht.

Es ist wichtig, jedes Familienmitglied mit einem Park- oder Lageplan auszustatten. Für jüngere Kinder auf der Suche nach Unabhängigkeit gibt Ihnen der Weenect Kids Tracker jederzeit Auskunft darüber, wo sich Ihr Kind aufhält. Ihr Kind fühlt sich sicherer und kann Sie sehr schnell erreichen, wenn es Sie verliert oder in Panik gerät.