Eine entlaufende Katze ist etwas völlig Normales. Natürlich ist es für den Besitzer jedes Mal ein großes Ärgernis, jedoch lässt sich daraus nichts Negatives in Bezug auf das Tier oder den Halter ableiten. Insbesondere bei Katzen lässt sich kein Zusammenhang zwischen dem Entlaufen und einer eventuellen Unzufriedenheit mit der häuslichen Situation herstellen. Stärker als bei Hunden liegen die Ursachen vor allem bei Katzen im genetischen Erbgut der Tiere.

Die Gründe für das Entlaufen

Die Katze und Ihr Revier

Die Katze verfügt über Ihr eigenes Revier. Dieses beschränkt sich nicht zwingend auf Ihre Wohnung, Ihr Haus, Ihren Garten oder Ihren Balkon. Das Revier der Katze ist nicht fest definiert: Es ist unter anderem abhängig vom Nahrungsangebot am Wohnort. Auch Artgenossen rund um den Wohnort üben eine große Faszination aus. So ist es wenig verwunderlich, dass sich das Revier von der einen auf die andere Woche ändern kann, sollte sich zum Beispiel eine interessante weibliche Katze im näheren Umfeld befinden…

Fortpflanzung und Jagdtrieb definieren das Revier

Katzen sind per Definition Jäger. Und sehr paarungswillig! Auch wenn Katzen den kuscheligen Komfort zu Hause zu schätzen wissen, suchen sie doch von Zeit zu Zeit die freie Natur auf, um Ihren Jagdtrieb auszuleben und sich fortzupflanzen. Umso lieber kommen sie danach in das traute Heim zurück, um beachtet und gestreichelt zu werden, etwas aus dem Futternapf zu essen oder einfach einen warmen Ort aufzusuchen. Gibt es im näheren Umfeld Ihres Wohnortes nur wenig interessante Ziele, so kann sich das Revier der Katze auch auf entferntere Gebiete ausdehnen.

Ein Umzug bedeutet neues Revier

Nach einem Umzug ist häufig zu beobachten, dass die Katze in ihr altes Revier zurückkehren will. Das neue Haus kann gleichzeitig Teil eines Reviers sein, das bereits andere Katzen für sich beanspruchen.

Die Katze und der sog. „Zweitwohnsitz“

Nicht zuletzt kann eine Katze auch entlaufen, wenn Sie an einem anderen Ort auf Menschen trifft, die ihr große Aufmerksamkeit schenken und sie beispielsweise großzügig füttern. An diesen Orten kann die Katze dann mehrere Stunden pro Tag verbringen, bis sie zu Ihrem offiziellen Besitzer zurückkehrt.

Welche Lösungen gegen das Entlaufen?

Die Sterilisation der Katze

Es gibt mehrere Maßnahmen, die Sie einsetzen können, um ein Entlaufen zu verhindern.
Die Sterilisation kann sowohl bei männlichen wie auch weiblichen Katzen angewandt werden. Damit wird die Katze nicht mehr wegen ihres Fortpflanzungstriebs entlaufen und nicht mehr zahlreiche Nächte draußen verbringen. Positiver Nebeneffekt: Durch die Sterilisierung werden auch Auseinandersetzungen zwischen Katzen deutlich abgemildert.

Schotten Sie Ihre Wohnung oder Ihren Garten ab

Wenn Sie Ihre Katze nicht kastrieren möchten, können Sie Ihre Katze auch mithilfe von Zäunen daran hindern, das Haus zu verlassen. Dabei bestimmen Sie selbst das sog. Revier der Katze. Wenn Sie eine Wohnung besitzen, finden Sie geeignete Maßnahmen, damit die Katze diese nicht verlassen kann. Wenn Sie ein Haus mit Garten besitzen, bringen Sie einen ausreichend hohen Zaun an, über diesen die Katze nicht hinüberspringen kann.

Tracken Sie Ihre Katze und bieten Sie ihr maximale Freiheit

Vergessen Sie nicht: Katzen entlaufen quasi per Definition: Es liegt einfach in Ihren Genen! Wenn Sie Ihrer Katze ausreichend Freiraum bieten möchten und einfach nur wissen möchten, wo sich diese gerade befindet, entscheiden Sie sich für unseren speziellen GPS-Tracker Weenect Cats. Damit können Sie – dank unserer App – jederzeit die exakte Position Ihrer Katze bestimmen sowie den zurückgelegen Weg einsehen.
Für welche Lösung auch immer Sie sich entscheiden: Wenn Ihre Katze zurückkehrt, sollten Sie ihr keine Vorwürfe machen: Katzen sind nämlich empfindliche und sensible Wesen. Vorwürfe würden hier alles nur schlimmer machen! Achten Sie lieber darauf, dass Ihre Katze nach Rückkehr immer über ausreichend Nahrung und Wasser verfügt, damit sie möglichst wenig Motivation hat, an andere Orten danach zu suchen. Zeigen Sie ihr auch mithilfe von kleinen Zärtlichkeiten und netten Worten, wie froh Sie darüber sind, dass sie zurückgekehrt ist.
Katzen verfügen über einen Jagdtreib und sind sehr paarungswillig. Anhand dessen definieren sie stets… Klick um zu Tweeten

 

Autor: Weenect

Weenect, leader de la géolocalisation familiale, propose une gamme de traceurs GPS pour les différents membres de la famille : les enfants, les seniors, les chiens et chats. Ce blog a vocation à aider les familles dans leur vie quotidienne.